Naturheilverfahren für Tiere

Therapieangebote ...

* Homöopathie

Homöopathie bedeutet "Ähnliches werde mit Ähnlichem geheilt". Sowohl beim Mensch als auch beim Tier versucht man durch aufwendiges Repertorisieren das passende Mittel zu finden. Dieses Mittel sollte alle psychischen und physischen Symptome des jeweiligen Patienten abdecken und von der Beschreibung so ähnlich wie möglich sein. Die entsprechende Potenz und Dosierung wird kinesiologisch ausgetestet.

* Schüssler Salze

Der Mangel an Mineralsalzverbindungen in der Zelle war für Dr. Schüssler die Ursache von Krankheiten: "Fehlendes wird mit Fehlendem aufgefüllt."

* Bachblüten-Therapie

Bachblüten wirken auf den psychischen Zustand des Tieres und infolgedessen können sich auch die körperliche Probleme bessern.

* Ernährungsberatung

Viele denken "BARF - biologisch artgerechte Roh Fütterung" ist schwierig und kompliziert. Gerne schreibe ich Ihnen einen individuellen Ernährungsplan und gebe Ihnen Tipps.

Alternativ für die Tierhalter, die sich noch nicht entschlossen haben zu barfen, empfehle ich hochwertiges Futter.

* Tierkommunikation

Die Tierkommunikation ist ein mentaler Dialog zwischen Mensch und Tier. Unsere Tiere neigen dazu, wenn auch nicht immer, unsere Gedanken zu verstehen und darauf zu reagieren. Genau das sollten wir als Mensch auch versuchen.

*Raindrop Massage

Gönnen Sie Ihrem Vierbeiner doch auch mal eine Massage.

Die Raindrop Massage wird mit ätherischen Ölen angewandt.             Entspannung für Körper und Geist.